| 20:17 Uhr

Umweltbewusst unterwegs
Stadtwerke: Strom tanken gratis noch bis Jahresende

Völklingen. Kostenloser Ladeservice ist den Fahrern von E-Autos in Völklingen ein Begriff. Die Stadtwerke Völklingen bieten seit Herbst 2017 das kostenlose Aufladen von Elektroautos an. Die Stadtwerke Völklingen haben am Weltkulturerbe Völklinger Hütte sechs Ladesäulen für Elektroautos installiert und zwölf abschließbare Fahrradboxen, in denen E-Bikes aufgeladen werden können. Betankt werden die Fahrzeuge mit Solarstrom. Wie die Stadtwerke gestern mitteilten, wird dieses Gratisangebot nun bis Ende dieses Jahres verlängert.

Anfang 2019 – nach Beendigung des kostenlosen Ladeservice – werde man bei den Völklinger Stadtwerken wohl zunächst auf eine Pauschalabrechnung umstellen. Kunden könnten dann zum Festpreis ihr E-Auto aufladen – unabhängig von Ladedauer oder geladener Energiemenge. Dies hänge mit gesetzlichen Neuerungen zusammen, betonen die Stadtwerke. Der Gesetzgeber fordere für alle gewerblich genutzten Messeinrichtungen – so also auch für öffentliche Ladepunkte – die „zeitscharfe und kWh-scharfe“ Abrechnung. Dies bedeute: Die Ladesäulen müssten geeicht sein, um eine exakte Abrechnung zu ermöglichen. Derzeit biete der Markt aber keine Lösung. Alle verfügbaren Ladesäulen seien nicht geeicht, heißt es weiter in der Mitteilung der Völklinger Stadtwerke.