| 20:13 Uhr

Für Kinder- und Jugendprojekte
Stadt und Saarstahl vergeben wieder Vereinszuschüsse

Aus dem Fonds wurde auch die Mini-Meisterschaft des Tischtennisclubs Lauterbach unterstützt.
Aus dem Fonds wurde auch die Mini-Meisterschaft des Tischtennisclubs Lauterbach unterstützt. FOTO: Hilmar Buchmann / Karl-Heinz Schäffner
Völklingen. (red) Die Förderung von Sport, Integration und Kultur für Kinder und Jugendliche ist Saarstahl und der Stadt ein gemeinsames Anliegen. Sie hatten für 2017 und 2018 jeweils 20 000 Euro gemeinsam zur Verfügung gestellt. Jüngst wurden von der Jury an 27 Vereine und Institutionen 20 000 Euro für das Jahr 2017 vergeben und ausgezahlt. Nun hat ein neuer Durchgang begonnen. Erneut können 20 000 Euro verteilt werden. Die Bedingungen sind auf einem Antragsformular aufgelistet. Die Höchstförderung beträgt 2000 Euro pro Projekt. Das Formular kann man bei der Stadt anfordern und ab sofort neue Anträge stellen. Die Projekte können in 2018 abgeschlossene und für 2019 geplante Veranstaltungen sein. Einsendeschluss ist der 30. November.

Kontakt: Karl-Heinz Schäffner, Altes Rathaus, Tel.: (0 68 98) 13 25 97, E-Mail karl-heinz.schaeffner@voelklingen.de