1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Stadt sucht jetzt neue Kindergartenleiterin für Röntgenstraße

Stadt sucht jetzt neue Kindergartenleiterin für Röntgenstraße

Die Stadt Völklingen sucht nun per offizieller Ausschreibung eine neue Leitungs-Person für ihre Kindertagesstätte mit 120 Plätzen in der Röntgenstraße. Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU ) bestätigte gestern der SZ, dass die frühere Leiterin "endgültig ausgeschieden" sei. Lorig hatte sie bereits vor Monaten vom Dienst suspendiert, nachdem Vorwürfe in der Öffentlichkeit bekannt geworden waren. Zu den Umständen des Ausscheidens wollte sich der Oberbürgermeister gestern nicht äußern. Das Landesjugendamt hatte damals Lorig ein Bußgeld angedroht, weil er "kindeswohlgefährdende Vorfälle" verschwiegen habe (die SZ berichtete). Davon, so der Oberbürgermeister gestern, habe er anschließend "nichts mehr gehört".

Lorig meinte, für die Stadt sei mit der Neubesetzung "das Kapitel Röntgenstraße endgültig erledigt". Der Betrieb laufe, abgesehen von üblichen krankheitsbedingten Ausfällen, normal. Die Stadt habe vor, zum Auffangen solcher Engpässe in ihren Kindertagesstätten sechs weitere Erzieherinnen einzustellen.