1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Für über 800 000 Euro: Stadt baut Ganztagsschule weiter aus

Für über 800 000 Euro : Stadt baut Ganztagsschule weiter aus

Ferienzeit bedeutet Bau- und Umbauzeit an den Grundschulen und Kindertagesstätten in Völklingen. Lars Hüsslein, Persönlicher Referent von Überbürgermeisterin Christiane Blatt (SPD), hat uns eine Liste aktueller Projekte zusammenstellen lassen.

Neben dem Kindergarten St. Eligius und dem Kindergarten Rheinstraße (siehe oben stehenden Bericht) macht die Gebundene Ganztagsgrundschule (GGTS) auf dem Heidstock den Löwenanteil aus. Hier werden die Voraussetzungen für die Aufnahme weiterer Ganztags-Jahrgänge geschaffen. In den Sommerferien werden im ersten Obergeschoss des Westtraktes die Räume der ehemaligen Wohnung als Platz für die pädagogische Leitung und Lehrerarbeitsplätze der GGTS fertiggestellt. Die ehemalige Wohnung liegt nicht auf dem gleichem Niveau wie das erste Obergeschoss des restlichen Schulgebäudes. Durch den Einbau von der Aufzugsanlage gegenüberliegenden Aufzugstüren, so genannten Durchladern, können nun auch diese Räume barrierefrei erreicht werden.

Im Erdgeschoss entsteht eine Bibliothek. Im Untergeschoss des Osttraktes wurde im rückwärtigen Bereich ein Notausgangsfenster mit Fluchtmöglichkeit geschaffen, so dass in diesem Teil später noch zwei Funktionsräume wie zum Beispiel ein Ruheraum entstehen können. Für die gesamten Umbaumaßnahmen des Ost- und Westtraktes wurden und werden 2017 und 2018 zirka 830 000 Euro investiert.

In den Ferien laufen auch kleinere Maßnahmen. So wird ein Sonnenschutz für die süd- und westorientierten Räume der Kindertagesstätte Haydnstraße eingebaut: Kosten zirka 55 000 Euro. Der Altbau der Waldschule Fürstenhausen wird mit einer Brandmeldeanlage ausgestattet: Kosten zirka 25 000 Euro.