„We serve“ Stabwechsel beim Lions Club Völklingen

Völklingen · Beim jährlichen Wechsel an der Spitze des Lions Club Völklingen trat Traudel Bennoit als neue Präsidentin die Nachfolge von Präsident Peter Scholl an. Bei einer Feierstunde im Schloss Halberg stellte die neue Präsidentin ihr Programm unter dem Motto „Kommunikation und Kultur“ vor.

 Traudel Bennoit und ihr Vorgänger Peter Scholl.

Traudel Bennoit und ihr Vorgänger Peter Scholl.

Foto: Lions Club Völklingen

Ende August wird in Völklingen auch wieder, für rund acht Wochen, das große Bücherantiquariat zugunsten sozialer Projekte in der Kinder- und Jugendarbeit starten. Unter dem Motto „We serve“ („Wir dienen“) engagiert sich der Lions-Club  ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Neben Kinder- und Jugendprojekten fördert der Club soziale Organisationen, kulturelle Projekte und setzt sich für Toleranz, Humanität und Bildung in Völklingen und der Region ein.