| 20:29 Uhr

Unterstützung für den NABU
Sparkasse Saarbrücken wird zum Baum-Paten

Fürstenhausen. (red) Die Sparkasse Saarbrücken übernimmt die Patenschaft für 20 so genannte Habi­tatbäume im Völklinger Stadtwald im Bereich Fürstenhausen. Wie Stadt-Pressesprecher Uwe Grieger mitteilt, unterstützt die Sparkasse Saarbrücken mit der Patenschaft  die Arbeit des Naturschutzbundes (NABU) Saarland zum Erhalt der biologischen Vielfalt in den Wäldern der Region. Der NABU verpflichtet sich, 40 Jahre lang die Erhaltung dieser einheimischen Bäume zu kontrollieren und zu dokumentieren. Hierzu erhält jeder Habitatbaum eine entsprechend nummerierte Plakette mit dem Namen des jeweiligen Spenders.

(red) Die Sparkasse Saarbrücken übernimmt die Patenschaft für 20 so genannte Habi­tatbäume im Völklinger Stadtwald im Bereich Fürstenhausen. Wie Stadt-Pressesprecher Uwe Grieger mitteilt, unterstützt die Sparkasse Saarbrücken mit der Patenschaft  die Arbeit des Naturschutzbundes (NABU) Saarland zum Erhalt der biologischen Vielfalt in den Wäldern der Region. Der NABU verpflichtet sich, 40 Jahre lang die Erhaltung dieser einheimischen Bäume zu kontrollieren und zu dokumentieren. Hierzu erhält jeder Habitatbaum eine entsprechend nummerierte Plakette mit dem Namen des jeweiligen Spenders.


Die Maßnahme soll am Mittwoch, 17. Januar, um elf Uhr vorgestellt werden. Treffpunkt ist hinter dem Haus Nr. 60 in der Langwiesstraße in Fürstenhausen. Die Stadt Völk­lingen ist eine von 20 Kommunen im Saarland, die sich als Kooperationspartner am NABU-Baumerhalterprojekt beteiligen. Weitere Infos zum Projekt gibt es im Internet.