| 00:00 Uhr

Sieben statt vier: Mehr Postkarten aus Wettbewerb als geplant

Völklingen. Beim zweiten Postkarten-Wettbewerb zum Thema "Völklingen " wurden über 100 Fotos von 16 Fotografen eingereicht. Die 40 besten Bilder wurden vom 23. Januar bis 24. Februar im Alten Rathaus ausgestellt. red

Die Besucher der Ausstellung konnten mittels Stimmkarten die besten Fotos aussuchen. Die Volkshochschule hat aufgrund der hohen Qualität der ausgewählten Fotografien und des knappen Abstands entschieden, statt der ursprünglich geplanten vier Postkarten sieben Motive zu veröffentlichen. Am Donnerstag, 19. März, 14 Uhr, stellt der Oberbürgermeister die neuen Postkarten gemeinsam mit den Fotografen im Alten Rathaus vor. Ab dann können die Postkarten kostenlos im Alten und im Neuen Rathaus, in der Tourist-Info und im Weltkulturerbe abgeholt werden. Die Auflage pro Karte beträgt 1000 Stück.