| 00:00 Uhr

SHG-Kongresszentrum verwandelt sich in Klein-Hollywood

Natürlich viel Soul, aber auch ein bisschen Blues schickte die Soulfamily von der Bühne ins Publikum. Foto: Becker&Bredel
Natürlich viel Soul, aber auch ein bisschen Blues schickte die Soulfamily von der Bühne ins Publikum. Foto: Becker&Bredel FOTO: Becker&Bredel
Völklingen. Etwa 200 Besucher folgen am Samstag der Einladung der Völklinger SHG-Kliniken und amüsieren sich auf einem glamourösen Party-Abend. "Die Oscar-Verleihung" lautet das Motto im Kongresszentrum. Der rote Teppich ist ausgerollt, auf den Tischen grüßen kleine goldene Statuen. tan

Die Gäste haben sich in Schale geworfen, ihre schicke Kleidung passt zum eleganten Ambiente. Und auch sonst ist alles vorhanden, was eine gelungene Party braucht: gute Musik, gutes Essen und gute Laune.

Elmar Federkeil und seine Band The Soulfamily sorgen für den Sound, SHG-Küchenchef Thomas Gansen kümmert sich um das dreigängige Büfett-Menü. Und gut gelaunt sind die Gäste sowieso. Schnell geht auf der Tanzfläche die Post ab. Die Vollblut-Musiker sorgen für Schwung: Soul, Rhythm and Blues und ein bisschen Funk sind angesagt. Die Zuhörer klatschen rhythmisch in die Hände, gerne darf auch mitgesungen werden.

Nach einer Stunde steht die erste Pause auf dem Programm. "Ihr wart großartig bis jetzt", ruft Federkeil. Das Publikum gibt das Lob zurück. "Die Musik ist klasse", sagt ein Besucher auf dem Weg zum Büfett. Nach dem flotten Tanz werden nun die Kohlenhydratspeicher aufgefüllt. Guten Appetit! Auch beim Essen bleiben die Mienen entspannt, die Gäste lassen es sich schmecken. Ein leckeres Möhren-Ingwer-Süppchen mit einem Hauch von Tonkabohnen steht auf der Speisekarte, ebenso ein Schweinefiletmedaillon in frischen Kräutern. Oder wie wäre es mit Winterkabeljau auf Kartoffelgratin?

Nach einer Stunde trommelt Elmar Federkeil seine Band-Kollegen wieder zusammen. "Let me entertain you", schallt es durch den Saal. Die Besucher entern die Tanzfläche, die nächste Party-Runde startet.