1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Seniorenakademie bietet Lernen ohne Leistungsdruck

Seniorenakademie bietet Lernen ohne Leistungsdruck

Gedächtnistraining bringt die kleinen grauen Zellen auf Trab, und neben dem Geist wird auch der Körper fit gehalten. Die Seniorenakademie der Volkshochschule (VHS) Völklingen startet am 22. September ins neue Semester.

Die Seniorenakademie der Volkshochschule (VHS) Völklingen startet am 22. September mit rund 60 Angeboten ins neue Semester . Angesprochen sind alle Bürger über 50 Jahre. "In der Seniorenakademie geht es darum, ohne Leistungsdruck mit Gleichgesinnten das zu machen, was man schon immer mal tun wollte", erklärt VHS-Direktor Karl-Heinz Schäffner.

Das Angebot wird gut angenommen, im vergangenen Semester zählte die Einrichtung 253 Mitglieder. Der Akademieausweis, mit dem mehrere Kurse belegt werden können, kostet 56 Euro pro Semester .

Das lustige Gedächtnistraining bringt die kleinen grauen Zellen auf Trab. Neben dem Geist wird auch der Körper fit gehalten. Osteoporose-Gymnastik, Tai Chi und Yoga sind im Angebot. EDV- und Internetkurse beschäftigen sich mit moderner Technik. Die Teilnehmer lernen, im Netz einzukaufen und sicher zu surfen.

Wer seine Sprachkenntnisse verbessern möchte, belegt Kurse in Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch. In der Seniorenakademie kann man dekorative Kerzen selbst gestalten oder im Malkurs seiner Kreativität freien Lauf lassen. Oder wie wäre es mit ein paar geselligen Stunden im Singkreis? Wer Lust hat, kann gemeinsam mit dem saarländischen Autor Georg Fox Mundartwörter sammeln, die vom Aussterben bedroht sind. Der Saarländische Rundfunk archiviert diese dann in einem Mundart-Glossar.

Ein Vortrag beschäftigt sich mit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Musikliebhaber freuen sich auf die Fahrt ins Staatstheater: Richard Wagners Oper "Der fliegende Holländer" wird gespielt. Am 10. Dezember führt eine Tagestour zum Heidelberger Weihnachtsmarkt.

Das neue Programmheft kann bei der VHS im Alten Rathaus, Telefon (0 68 98) 13 25 97, angefordert werden.

vhs.voelklingen.de