1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Selbsthilfeverein „Mach mit“ feiert 30-jähriges Bestehen

Selbsthilfeverein „Mach mit“ feiert 30-jähriges Bestehen

Der Selbsthilfeverein "Mach mit e. V." feiert am Freitag, 4. Dezember, ab 18 Uhr im Vereinsraum in der Lauterbachhalle sein 30-jähriges Bestehen. Dort hat er, nachdem die Rudof-Voltz-Halle in Karlsbrunn zu Jahresbeginn geschlossen wurde, ein neues Domizil inklusive Küche gefunden, und dort finden nun auch im 14-Tages-Rhythmus die Treffen statt.."Ein glücklicher Ausgang hat uns eigentlich dort hin gebracht, wo vor 30 Jahren alles angefangen hat", sagt Vorsitzender Gerald Zieder.

Hier in Lauterbach sei der Verein nach einer gemeinsamen Urlaubsfahrt mit Behinderten und Nichtbehinderten, organisiert über die Gutemiene Lauterbach , gegründet worden. Damals sei beschlossen worden, sich alle 14 Tage in den Räumen der Gutemiene Lauterbach zu treffen, um sich gemeinsam der Interessen von Menschen mit Behinderungen anzunehmen. Am Freitag werden auch langjährige Mitglieder geehrt, so für 30 Jahre Zugehörigkeit Ralf und Renate Baumgärtner, für 25 Jahre Mitgliedschaft Rita Roos und Stefanie Rothfuß.