Auf der Schaffhauser Straße: Schwerer Lkw-Unfall auf der Schaffhauser Straße

Auf der Schaffhauser Straße : Schwerer Lkw-Unfall auf der Schaffhauser Straße

Fahrer schwer verletzt und 60 000 Euro Schaden.

(red) Am Samstagmorgen gegen 7.15 Uhr hat sich auf der Hauptstraße im unteren Wehrden ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Lkw-Fahrer schwer verletzt wurde.

Wie die Völklinger Polizei am Sonntag mitteilte, geriet der 56-jährige Lkw-Fahrer nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen in Folge eines Sekundenschlafes beim Befahren der Schaffhauser Straße in Fahrtrichtung Innenstadt nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem geparkten Pkw. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen weiteren Pkw katapultiert.

Im weiteren Verlauf des Unfalls wurden drei weitere, geparkte Fahrzeuge und die Fassade eines Wohnhauses beschädigt. Der Fahrer des Lkw wurde  schwer verletzt und in eine Klinik eingeliefert. Laut Polizeibericht entstand ein Sachschaden von zirka 60 000 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung