Schülerzentrum Grünes Haus in Völklingen gesichert

Offene Angebote und Nachmittagsbetreuung : Stadt sagt Ja zum Grünen Haus

Schülerzentrum des Bistums Trier in Völklingen soll erhalten bleiben.

Im Völklinger Schülerzentrum Grünes Haus machte man sich Sorgen, weil die Stadt einen strikten Sparkurs fährt. Nun hat Oberbürgermeisterin Christiane Blatt (SPD) bei einem Ortstermin versichert, dass die Stadt trotz noch nicht verabschiedeten Haushalts zu ihrer Zuschuss-Zusage (bisher 15 000 Euro jährlich) stehe. Auch das Bistum Trier und der Regionalverband Saarbrücken haben weitere Unterstützung zugesichert.  Der Regionalverband engagiert sich mit bis zu 30 000 Euro jährlich. Die finanzielle Hauptlast trägt nach wie vor das Bistum. Das Grüne Haus macht offene Bildungs- und Freizeitangebote und kümmert sich um die Nachmittagsbetreuung am benachbarten Albert-Einstein-Gymnasium.

Mehr von Saarbrücker Zeitung