| 14:09 Uhr

Hielt Fahrer zu lange?
Schlägerei, weil Fahrschulauto nervte

Solche ein Schild wirbt um Verständnis. (Symbolfoto)
Solche ein Schild wirbt um Verständnis. (Symbolfoto) FOTO: bub / BeckerBredel
Völklingen. Da riss jemandem der Geduldsfaden.

(red) Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern ist es am Montag gegen 15.35 Uhr in der Hofstattstraße gekommen. Auslöser war laut Polizeibericht, dass ein 51-jähriger mit seinem Fahrschulwagen ohne erkennbaren Grund  lange an der Kreuzung Poststraße/Hofstattstraße stand und nicht weiter fuhr. Dies missfiel einem 27-Jährigen, der mit seinem Auto hinter dem Fahrschulauto stand. Nach einem Streit mit Worten kam es zu einer Prügelei, bei der beide Kontrahenten leicht verletzt wurden. Gegen beide wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.



(red)