Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:22 Uhr

Blechschaden mit Konsequenzen
Rückwärtsfahren geht gründlich schief

(red) Am Mittwochabend meldete sich ein 36-jähriger Mann bei der Polizei in Völklingen. Er bekannte, dass er gerade beim Rückwärtsfahren in die Einfahrt seines Anwesens mit dem Fahrzeug seiner Nachbarin kollidiert sei. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Es ergaben sich zusätzlich Anhaltspunkte für Betäubungsmittel. Den Fahrer erwartet nun ein entsprechendes Ermittlungsverfahren.