Regionalverband lässt ab Montag Bäume am Warndtgymnasium fällen

Regionalverband lässt ab Montag Bäume am Warndtgymnasium fällen

Aus Sicherheitsgründen will der dort verantwortliche Regionalverband Saarbrücken am Warndtgymnasium in Geislautern umfangreiche Baumfällarbeiten vornehmen. Nördlich der Schule werden an der Böschung oberhalb des Weges im Bereich Rehbruchweiher ab kommenden Montag zahlreiche Bäume gefällt.

Es handelt sich hier um eine so genannte aufgeschüttete Halde, daher sind die Bäume nach Prüfung durch die Stadt Völklingen und den Regionalverband nicht mehr standsicher und umsturzgefährdet. Ihr Untergrund weise starke Erosionsschäden und Bruchspalten auf. Die Arbeiten werden zirka vier Wochen in Anspruch nehmen. Für diesen Zeitraum wird der Fußweg nicht passierbar sein, so die Pressemeldung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung