Raubüberfall in Völklingen: Täter bedroht Taxifahrerin

Überfall : Unbekannter raubt Taxifahrerin in Völklingen aus

Die Polizei fahndet mit Personenbeschreibung nach dem Täter.

Überfall auf ein Taxi in Völklingen: Dabei ist die Fahrerin ausgeraubt worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers ereignete sich der Vorfall in der Nacht auf Montag (9. September). Dabei soll der Unbekannte die 36-Jährige gegen 1 Uhr mit einem langen Küchenmesser bedroht haben.

In der Karlstraße wartete sie auf einen Kunden, als der Täter unvermittelt die Fahrertür aufriss. Dann hielt ihr der Räuber die etwa 20 Zentimeter lange Klinge vors Gesicht und verlange den Geldbeutel. Den reichte das Opfer ihrem Peiniger, der daraufhin unerkannt abhaute.

Über die geklaute Summe gibt es keine Angaben. Die Taxifahrerin blieb körperlich unversehrt.

Die Ermittler geben zur Fahndung folgende Personenbeschreibung heraus: 1,75 bis 1,80 Meter, schlank, rasiert, sprach saarländischen Dialekt, um die 20 Jahre, schwarzer Kapuzenpulli mit weißem Aufdruck.

Hinweise an die Völklinger Polizei: Tel. (0 68 98) 20 20.

Mehr von Saarbrücker Zeitung