| 20:09 Uhr

Schluss mit Sonderbehandlung für Beamte
Blatt macht keinen Unterschied mehr

Holger Dengel.
Holger Dengel. FOTO: Stadt völklingen/Uwe Grieger / Uwe Grieger
Völklingen. Bisher wurden nur die Beamten der Stadt Völklingen von der Verwaltungsspitze durch Überreichung einer Urkunde in den Ruhestand verabschiedet. Oberbürgermeisterin Christiane Blatt und Bürgermeister Christof Sellen verabschiedeten nun zum ersten Mal auch einen langjährigen Angestellten.

Denn, so die Verwaltungschefin, sie wolle bei der Verabschiedung in den Ruhestand keinen Unterschied mehr machen. Anstatt einer Urkunde erhielt Holger Dengel nach über 41 Jahren im Dienst der Stadt ein Präsent und den Dank der Verwaltungsspitze „für eine langjährige und engagierte Arbeit“.