Randalierer greift Polizisten an

Am Donnerstag gegen 1.30 Uhr ist die Völklinger Polizei wegen eines Randalierers in die Friedrichweilerstraße ausgerückt.

Wie die Beamten berichten, griff der Mann sie tätlich an, als sie ihn kontrollieren wollten. Also nahmen sie ihn in Gewahrsam - unterwegs leistete er weiter Widerstand, verletzte aber niemanden. Weil es Anzeichen für Alkohol- und Drogenkonsum gab, musste der Randalierer , ein "amtsbekannter" 34-Jähriger aus Völklingen , zur Blutprobe. Als Ruhestörer war er in derselben Nacht schon vorher aufgefallen: Drei Mal hatten Anwohner des Denkmalplatzes seinetwegen die Polizei gerufen.