1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Polizeibericht aus Völklingen: Betrunkener Fahrer gestoppt, Alkohol und Drogen im Spiel, Kennzeichen geklaut

Polizeibericht : Mit geklauten Kennzeichen und Drogen im Blut auf Tour

Die Streife stoppte das Auto, weil es zu schnell unterwegs war – und landete einen Volltreffer: Die Polizei Völklingen hat am Samstag um 3.25 in der Saarbrücker Straße in Fürstenhausen einen Autofahrer kontrolliert, der noch viel mehr auf dem Kerbholz hatte.

Es ergab sich, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand, so die Beamten. Und damit nicht genug: Die an dem Wagen angebrachten Kennzeichen waren einige Tage zuvor in Saarbrücken geklaut worden, das Auto war gar nicht zugelassen.

Die Kennzeichenschilder wurden beschlagnahmt, die Weiterfahrt untersagt, dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, heißt es abschließend im Bericht der Polizeiinspektion.