| 20:13 Uhr

Polizeibericht
Auto schleudert gegen Treppe

Geislautern. Eine Leichtverletzte und hoher Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Geislautern am Mittwoch gegen 23.30 Uhr. Von red

Wie die Polizei Völklingen meldet, bog der Unfallverursacher, ein 64-Jähriger aus Großrosseln, mit seinem Wagen aus der Eisenbahnstraße kommend in die Ludweilerstraße ein, er missachtete dabei die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Wagen einer 35-jährigen Frau aus Völklingen. Durch die Kollision wurde ihr Auto um 180 Grad gedreht und gegen die Treppe des gegenüberliegenden Hauses geschleudert. Dabei wurde die Frau leicht verletzt.


Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 10 000 Euro. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.