Polizei sucht Auto-Knacker, der in Riegelsberg zugange war

Vier Auto-Aufbrüche : Auto-Marder stört den Weihnachtsfrieden

Während der Weihnachtstage ist im Köllertal ein Automarder unterwegs gewesen. Wie die Polizeiinspektion Völklingen – sie ist seit einiger Zeit auch fürs Köllertal zuständig – am Mittwoch berichtet hat, sind ihr während der Feiertage nicht weniger als vier Auto-Aufbrüche gemeldet worden.

Die Beamten sehen dabei offenbar Ähnlichkeiten zwischen den Taten. Alle haben sich in einem Riegelsberger Wohngebiet ereignet (wo genau, geht aus der Mitteilung leider nicht hervor). Und in allen vier Fällen haben der oder die Autoknacker kleinere Bargeldbeträge entwendet, die die Auto-Besitzer wohl im Wagen verwahrt hatten.

Die Polizeiinspektion Völklingen fahndet nach dem Automarder und nimmt sachdienliche Hinweise unter Telefon (0 68 98) 20 20 entgegen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung