Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt

Ein 54-jähriger Völklinger wurde am Sonntag gegen vier Uhr früh am Haller in Wehrden von der Polizei gestoppt.

Die Beamten stellten laut Polizeibericht fest, dass der Mann zu tief ins Glas geschaut hatte. Die Polizisten nahmen dem Völklinger die Fahrzeugschlüssel ab, ein Verfahren gegen ihn wurde eingeleitet.