1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Polizei stoppt in Ludweiler Völklinger, der Drogen und Alkohol intus hat

Polizei stoppt Opel-Fahrer : Völklinger fährt mit Alkohol und Drogen im Blut

Die Polizei hat am  Montag um 18.30 Uhr in der Rosseler Straße in Ludweiler einen braunen Opel angehalten. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand.

Sie untersagten dem 30-Jährigen die Weiterfahrt. Auf der Dienststelle wurde dem Völklinger eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einkassiert. Gegen den 30-Jährigen wird neben dem Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet, teilt die Polizei mit.