| 14:47 Uhr

Polizeibericht
Polizei stoppt 32-jährigen Fahrer

Die Völklinger Polizei hat einem 32-Jährigen nach einer Kontrolle die Weiterfahrt untersagt (Symbolbild).
Die Völklinger Polizei hat einem 32-Jährigen nach einer Kontrolle die Weiterfahrt untersagt (Symbolbild). FOTO: dpa / Friso Gentsch
Völklingen/Klarenthal. Zu einem Pannen-Fahrzeug ist die Polizei Völklingen am Samstagabend auf die A 620, Anschlusstelle Klarenthal, gerufen worden. Laut Polizeibericht wurde zunächst das Auto von der Autobahn entfernt.

Bei der Kontrolle zeigte sich dann, dass der 32-jährige Fahrzeugführer aus Frankreich keine gültige Fahrerlaubnis hatte. „Weiterhin konnte er für den Pkw mit französischem Kennzeichen keinen gültigen Versicherungsnachweis erbringen“, heißt es. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Zudem wurde bei einem Mitinsassen (34), der ebenfalls in Frankreich wohnt, ein Joint entdeckt, samt szenetypischer Konsumutensilien. Gegen beide wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.