| 20:09 Uhr

Türöffnung der überteuerten Art
Polizei warnt vor betrügerischen Schlüsseldiensten

Völklingen. Der jüngste Vorfall hat sich bereits am 22. Oktober am Buchenweg auf dem Heidstock zugetragen. Aber er könnte sich jederzeit wiederholen – und so hat die Völklinger Polizei ihn zum Anlass genommen für eine Warnung: In der Hüttenstadt sind betrügerische Schlüsseldienste unterwegs, die versuchen, ihre Kunden über den Tisch zu ziehen, und dabei insbesondere auf Senioren zielen.


Am Buchenweg hatte sich an jenem Montag gegen 18.50 Uhr eine ältere Dame versehentlich ausgesperrt. Mit Hilfe von Nachbarn wurde ein Schlüsseldienst informiert. Der erschien, wechselte das Schloss – und verlangte für seine Tätigkeit 910,79  Euro. Das, schreibt die Polizei, sei etwa das Vierfache dessen, was ortsansässige, seriöse Schlüsseldienste berechnen. „Diese Masche ist der Polizei hinreichend bekannt“, heißt es, gleichartige Vorfälle habe es seit Jahren immer wieder gegeben. Durchweg mit Schlüsseldiensten mit Sitz in Essen.

Auch die Verbraucherzentralen kennen solche Fälle. Ihr Hinweis: Nutzt ein Handwerker eine Notlage aus, um überhöhte Preise durchzusetzen, so ist das eine Straftat – Betroffene sollten sich auf die Forderung nicht einlassen, und sie sollten nicht zögern, die Polizei zu verständigen. Der Rat der Verbraucherschützer ist derselbe wie der der Völklinger Polizei: Am besten verständige man einen ortsansässigen Schlüsseldienst („dieser kann auch über die zuständige Dienststelle erfragt werden“, bietet die Polizei sogar an). Bei der Suche übers Internet gerate man leicht an eine dubiose Firma; denn mit legalen Tricks und Zahlungen an die Suchmaschinen-Unternehmen gelinge es zweifelhaften Betrieben ohne Probleme, ganz oben bei den Suchergebnissen gelistet zu werden.



Zum konkreten Fall sucht  die Völklinger Polizei nun Zeugen, die nähere Angaben zur Person des dubiosen Handwerkers und zum Kennzeichen seines Autos machen können (das Kennzeichen beginnt mit „E“ für Essen).

Hinweise bitte an den Kriminaldienst in Völklingen, Tel. (0 68 98) 20 22 63.

(dd)