1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Polizei ertappt bei Kontrolle vier Berauschte am Steuer

Polizei ertappt bei Kontrolle vier Berauschte am Steuer

In der Nacht zum Dienstag ist die Völklinger Polizei zu Verkehrskontrollen ausgerückt. Dabei, so berichten die Beamten, haben sie vier Autofahrer ertappt, die sich alkoholisiert oder unter Drogen ans Steuer gesetzt hatten.In der Lauterbacher Straße in Großrosseln trafen die Polizisten auf einen 25-jähriger Autofahrer, der "augenscheinlich" unter dem Einfluss von Drogen stand.

Er hatte obendrein eine kleine Menge Marihuana dabei. Die Polizei schickte den Mann zur Blutprobe und beschlagnahmte seinen Führerschein.

In der Völklinger Karl-Janssen-Straße fiel ein 25-jähriger Völklinger durch unsichere Fahrweise auf - er hatte "vermutlich" Drogen genommen und musste ebenfalls zur Blutprobe.

In der Luisenthaler Straße des 13. Januar begegnete den Beamten ein 26-jähriger Völklinger, der eine kleine Portion Drogen bei sich trug. Und er saß unter Drogeneinfluss am Steuer - obwohl er keinen Führerschein hat.

Alkoholisiert, und zwar "erheblich", war ein 55-jähriger Oberpfälzer, den die Polizei auf der Autobahn 620 in Höhe der Ausfahrt Völklingen-Ost zur Kontrolle an den Straßenrand winkte. Auch er musste zur Blutprobe, sein Führerschein blieb bei der Polizei .