1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Polizei bringt zwei Betrunkene aus Lauterbach ins Völklinger Gewahrsam

Völklingen : Zwei Betrunkene müssen bei Polizei übernachten

Heftiger Alkoholkonsum hat zwei Männern eine Übernachtung im Völklinger Polizeigewahrsam eingebracht.

Als „hilflose Person“ bezeichnen Polizisten zum Beispiel Betrunkene, die nicht mehr wissen, was sie tun. Zwei Männer machten der Polizei in Lauterbach nach heftigem Alkoholkonsum Arbeit. Die beiden waren am Freitag zunächst gemeinsam unterwegs und gingen dann getrennte Wege. Den ersten der Männer fanden Polizisten kurz nach 18 Uhr in der Hauptstraße. Er hatte einen Blutalkoholwert von rund drei Promille. Deshalb kam er ins Gewahrsam. Zeugen sahen den zweiten Mann eine Stunde später am Paulinusplatz in Lauterbach. Er hatte rund zwei Promille und niemanden, der sich um ihn kümmert. Also kam auch er ins Gewahrsam. Ein Richter ordnete an, dass die beiden dort bis Samstag, 6 Uhr zu bleiben hatten. Dann zogen sie gemeinsam von dannen.