1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Völklinger Sicherheitsbeirat tagt: Polizei berichtet: Wie sicher ist die Forbacher Passage?

Völklinger Sicherheitsbeirat tagt : Polizei berichtet: Wie sicher ist die Forbacher Passage?

Der Sicherheitsbeirat Völklingen lädt am Mittwoch, 18. Oktober, 15 Uhr, zu seiner nächsten Sitzung ein. Ort ist das Zimmer 22 im Untergeschoss des Neuen Rathauses. Am Anfang steht ein Bericht von Michael Zapp, dem Leiter der Polizeiinspektion Völklingen, über die „objektive Sicherheitslage“ in der Forbacher Passage. Wie Beirats-Sprecher Werner Michaltzik mitteilt, hat es zu diesem Thema Bürger-Beschwerden gegeben. Außerdem wird der neue Völklinger Kontaktpolizist, Polizeioberkommissar Ralf Heib, vorgestellt.  Der Beirat will in weiteren Tagesordnungspunkten präsentieren, was er seit seiner vorigen Sitzung getan hat. Und er erwartet allerlei Berichte: Die Völklinger Kinder- und Jugendbeauftragte kommt zu Wort, die Integrationsbeauftragte, eine Seniorensicherheitsberaterin, ein Busbegleiter, Vertreter der Stadtteilforen Nördliche Innenstadt und Wehrden sowie   Vertreter der Beirats-Arbeitsgemeinschaft „Sicher Rad fahren“ und „Sauberes Völklingen“.

Das Treffen des Sicherheitsbeirates ist wie immer offen für alle, die mitmachen oder aktuelle Probleme einbringen wollen; alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind willkommen.