Almauftrieb und Erlebnistag: Pferde- und Ziegenalm Naßweiler lädt ein

Almauftrieb und Erlebnistag : Pferde- und Ziegenalm Naßweiler lädt ein

(red) Am Sonntag, 6. August, lädt die Pferde- und Ziegenalm Naßweiler wieder zum Almauftrieb ein. Los geht’s um elf  Uhr. Ab zwölf Uhr gibt es Flammkuchen und Rostwürste, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Am Nachmittag findet wieder die beliebte Tiersegnung statt. Jeder kann sein Tier mitbringen. Weiter auf dem Programm stehen Ponyreiten, Kinderschminken, Tanzaufführungen und Musik mit DJ Saarwanne und DJ Bruno. Man erreicht die Alm über die Straße Im Jungholz in Naßweiler oder den Aufstieg hinter dem Dorfgemeinschaftshaus.

Am Montag, 7. August, findet dann ab zehn Uhr ein gemeinsamer Erlebnistag mit der Tagesförderstätte der Lebenshilfe Völklingen auf dem Hof statt. Der Trägerverein lädt dazu gerne auch weitere Besucher auf die Alm ein. Für kleine Speisen und Getränke wird ab zwölf Uhr gesorgt.

Bei der Pferde-Ziegenalm Naßweiler e.V. handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein, der Kindern und Jugendlichen die Begegnung mit Tieren, insbesondere mit Pferden, ermöglicht. Beim Erlebnistag am Montag möchte er körperlich und geistig behinderten Menschen einen schönen Tag mit  anderen Kindern und den Tieren ermöglichen. Gleichzeitig sollen  andere Kinder den Umgang mit benachteiligten Menschen kennen lernen. An diesem Tag erwartet der Verein auch einen Preis von der Town&Country-Stitung. Der Verein möchte das Geld als Anzahlung für ein neues Vereinsheim nutzen. Dies würde ihm, wie er mitteilt, auch künftig einen regelmäßigen Austausch mit der Lebenshilfe ermöglichen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung