| 20:03 Uhr

Fahrerflucht nach Unfall
Peugeot-Fahrer streift Roller und flüchtet

Naßweiler. Am Montagnachmittag hat der Fahrer eines weißen Peugeot 3008 auf der L164 zwischen Emmersweiler und Nassweiler gleich mehrfach andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Wie die Polizei meldet, überholte er zunächst ein Motorrad trotz des bestehenden Überholverbotes. Dabei streifte der Peugeot den Außenspiegel des Motorrades. Nach dem Überholvorgang scherte der Wagen unmittelbar hinter einem weiteren Zweirad ein, wobei er dessen Hinterrad touchierte. Der 17-jährige Rollerfahrer verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte zu Boden. Dabei erlitt der junge Mann aus Creutzwald leichte Verletzungen. Der Unfallverursacher kümmerte sich weder um den gestürzten Rollerfahrer noch um den Schaden, den er verursacht hatte, und flüchtete mit seinem Auto von der Unfallstelle. Jetzt sucht ihn die Polizei.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Völklingen unter der Telefonnummer (0 68 98) 20 20.