Er ließ das Licht aus: Ohne Führerschein unterwegs

Er ließ das Licht aus : Ohne Führerschein unterwegs

Einen jungen Autofahrer ohne Führerschein hat die Völklinger Polizei am Montag gegen 22.30 Uhr ertappt. Wie die Beamten am Dienstag berichteten,  kontrollierten sie in der Hochstraße einen 26-jährigen Mann, weil er trotz vorgerückter Tageszeit und Dunkelheit mit einem Auto ohne Licht unterwegs war.

Dabei zeigte sich, dass der junge Mann gar keinen Führerschein besitzt. Er durfte nicht weiterfahren und musste den Wagen direkt am Kontroll-Ort stehenlassen. Gegen den Völklinger haben die Beamten nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung