Notarzt rast gegen Laternenmast

Auf dem Weg zu einem Einsatz ist in Völklingen ein Notarzt mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Laternenmast gerast.

Dabei wurde der Mann leicht verletzt, wie die Polizei gestern mitteilte. Der 40-Jährige hatte den Ermittlungen zufolge am Samstag in einem Kreisverkehr in der Püttlinger Straße aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren. Das Einsatzfahrzeug wurde abgeschleppt.