1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Neuansiedlung in Völklingen nimmt erste Hürde

Bebauungsplan wird aufgestellt : Neuansiedlung in Völklingen nimmt erste Hürde

Die Dietz AG, ein Immobilieninvestor aus dem hessischen Bensheim, will im Gewerbepark Ost in Völklingen-Fürstenhausen ein Logistikzentrum bauen. Die neuen Hallen sollen an einen Logistikdienstleister vermietet werden.

Solche Unternehmen kümmern sich um die Lagerung und den Vertrieb von Waren ihrer Kunden. Einstimmig sprach sich der Völklinger Ortsrat am Dienstag dafür aus, einen entsprechenden Bebauungsplan aufzustellen. Die Bauzeit betrage 10 bis 12 Monate, erläuterte Dietz-Vorstand Markus Engelmann. Wenn alles nach Plan läuft, werden die Arbeiten noch in diesem Jahr beginnen. Auf einer Grundfläche von 60 000 Quadratmetern will der Investor mehrere zusammenhängende Betriebshallen mit integrierten Büroflächen errichten. 30 Lkw- und 150 Pkw-Stellplätze sind geplant, etwa 146 Arbeitsplätze sollen neu geschaffen werden.