Autofahrer bekommt Schläge: Nach leichtem Unfall fliegen die Fäuste

Autofahrer bekommt Schläge : Nach leichtem Unfall fliegen die Fäuste

Nach einem Verkehrsunfall in der Ludweilerstraße sind am Donnerstag gegen 14.10 Uhr Fäuste geflogen. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 77-jähriger Mann mit seinem Citroën an einem 46-Jährigen aus Friedrichsthal vorbei, der gerade in seinen Golf einstieg.

Plötzlich trat ein 21-Jähriger auf die Fahrbahn, der ebenfalls in den Golf einsteigen wollte. Er wurde vom Außenspiegel des Citroën touchiert, fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Als der Citroën-Fahrer stoppte, wurde er von den Golf-Insassen bedrängt und ins Gesicht geschlagen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung