1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Mythenjäger sind auf der Zielgeraden ihres neuen Projektes

Mythenjäger sind auf der Zielgeraden ihres neuen Projektes

Die Vorbereitungsarbeiten laufen seit Monaten auf Hochtouren. Die Mythenjäger machen ihrem Namen wieder einmal alle Ehre: Sie waren auf der Jagd nach einem Mythos wieder einmal erfolgreich. Verborgen im Alten Wasserturm der Völklinger Hütte wird derzeit der legendäre Geislauterner Dampfwagen zu neuem Leben erweckt.

Die Arbeiten liegen voll im Plan.

Am Samstag, 11. Oktober, 14 bis 16 Uhr, wollen die Mythenjäger nun die Ergebnisse dieser Zeitreise öffentlich präsentieren. Die Völklinger sind zu diesem historischen Ereignis herzlich eingeladen, verspricht es doch spannende Erlebnisse aus den Jahren 1816 bis 1860.

Die Saarbrücker Zeitung hat für ihre Leser vorab durchs Schlüsselloch "gelinst". Bis zum so genannten Reenactment am 11. Oktober wird sie in verschiedenen Etappen über den aktuellen Stand der Entwicklungen berichten.

Die Wiederbelebung des Geislauterner Dampfwagens ist nicht das erste Projekt der Mythenjäger. Schon seit 2011 begibt sich die Gruppe auf die Spuren Völklinger Geschichte. Bisher standen die Kinogeschichte, der Mythos Schichtwechsel und die Gründerzeit um Carl Röchling auf dem Programm.

mythen-jaeger.de