"Mut-Tour" informiert in Völklingen über Depressionen

Hilfsangebot : „Mut-Tour“ informiert in Völklingen über Depressionen

Am Freitag, 16. August, kommen sechs Teilnehmer der „Mut-Tour“ nach Völklingen, um von ihrem Umgang mit Depressionen zu berichten. Das Tandem-Team macht zwischen 15 und 17 Uhr am Markt Station, teilen die Veranstalter mit.

Die Teilnehmer möchten anderen Mut machen, Hilfe anzunehmen und in den Dialog zu treten. Bislang haben 241 depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen über 30 700 Kilometer zurückgelegt. Bei der „Mut-Tour“ in diesem Jahr kommen 3675 Kilometer hinzu. Bis 1. September sind die Teams unterwegs. Auf Tandems und beim Wandern erleben sie gemeinsam Bewegung und Natur. Schirmherr ist die Stiftung Deutsche Depressionshilfe.

www.mut-tour.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung