1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Musikverein öffnet Adventskalender-Türchen

Musikverein öffnet Adventskalender-Türchen

Der lebendige Adventskalender öffnete am Dienstagabend sein 14. Türchen in der Straße des 13. Januar 145 in Luisenthal . Dieses Mal verbarg sich hinter dem "Türchen" der Musikverein "Gugge mol", dessen Blechbläser weihnachtliche Stücke spielte.Acht Musiker des Vereins intonierten Klassiker wie "Oh Tannenbaum" oder "Leise rieselt der Schnee" am Fenster des Gebäudes.

Draußen sangen die Gäste fleißig mit. "Neben den Leuten, die heute musizieren, sind auch noch weitere Vereinsmitglieder hier, die unsere Gäste später noch mit Glühwein und Plätzchen bewirten", erzählt Michael Meiser vom Verein. "Normalerweise machen wir Blasmusik mit modernen Liedern, wie zum Beispiel von Künstlern wie Taylor Swift . Aber heute Abend spielen wir passend zur Adventszeit mal Weihnachtliches", sagte Meiser.

Der Völklinger "Lebendige Adventskalender " wird von der evangelischen Versöhnungskirchengemeinde und der katholischen Pfarreiengemeinschaft St. Eligius veranstaltet. Mitmachen kann jeder, ob Verein oder Privatperson. Bis zum 23. Dezember wird jeweils um 19 Uhr an einem anderen Haus ein Adventsfenster "geöffnet". Bei einem kleinen Programm soll der Advent als besondere Zeit neu ins Bewusstsein rücken.

Die nächsten Kalender-Orte: Heute Abend: Heidstock, Klausenerstraße 70 (Familie Heyl); Freitag, 18. Dezember: Luisenthal , Bahnhofstraße 10 (Familie Müller); Samstag, 19. Dezember: Stadtmitte, Poststraße 82 (Bäckerei Speicher).