Musiker aus dem Warndt in Metz

Ludweiler/Lauterbach/Metz. Zupf-Musiker aus dem Warndt haben einen großen Auftritt vor sich: Der Mandolinenclub Edelweiß Ludweiler und das Zupforchester des Musikvereins Lauterbach geben am Sonntag, 20. März, 17 Uhr, gemeinsam ein Konzert in der Kathedrale der lothringischen Stadt Metz

Ludweiler/Lauterbach/Metz. Zupf-Musiker aus dem Warndt haben einen großen Auftritt vor sich: Der Mandolinenclub Edelweiß Ludweiler und das Zupforchester des Musikvereins Lauterbach geben am Sonntag, 20. März, 17 Uhr, gemeinsam ein Konzert in der Kathedrale der lothringischen Stadt Metz. Unter Leitung von Brigitte Schwarz führen sie Musik von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven auf, aber auch neuere Kompositionen. Neben den Zupfmusikern wirken Gesangssolisten mit: das Ensemble SoMeAl (steht für Sopran, Mezzosopran und Alt) unter Leitung der Altistin Carmen Folz-Bär, die Sopranistinnen Kerstin Louis und Gudrun Schorr, der Tenor Rüdiger Bialy und der Bariton Harald Geppert. Die Stücke, die sie vortragen, hat Edwin Mertes bearbeitet. red