| 20:10 Uhr

Nächster Ausbildungsgang startet bald
Mehrere Angebote zur Auswahl

Die Absolventinnen und Absolventen mit Pflegedirektorin Monika Klein, Stefanie Krämer von der SHG Bildung gGmbH, Schulleiter Hubert Zimmer und der Prüfungsvorsitzenden Katrin Salz.
Die Absolventinnen und Absolventen mit Pflegedirektorin Monika Klein, Stefanie Krämer von der SHG Bildung gGmbH, Schulleiter Hubert Zimmer und der Prüfungsvorsitzenden Katrin Salz. FOTO: Harald Kiefer/SHG
Völklingen. SHG-Krankenpflegeschule in Völklingen bietet Absolventen gute Chancen.

(red)  Zehn junge Leute  – sechs Frauen und vier Männer – haben ihre Ausbildung an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der SHG-Kliniken Völklingen erfolgreich abgeschlossen.  Zahlreiche Stationsleiter, Praxisanleiter, Freunde und Angehörige waren zur Feierstunde ins Kongresszentrum der SHG-Kliniken gekommen. Pflegedirektorin Monika Klein überbrachte die Glückwünsche des Hauses, ebenso Stefanie Krämer, Ressortleiterin der SHG Bildung gGmbH. Laut Schulleiter Hubert Zimmer wird die Stellensuche für keinen zum Problem: Die meisten hätten gleich mehrere Angebote zur Auswahl.


Die frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger sind Lisa Ehmke, Pauline Hasenfratz, Nadja Hennes, Jennifer Kattler, Julia Nagel, Alina Schambil, Jan Heringer, Maxime Mottl, Nicolas Kasakow und Rocco Penzel. Nach Ostern beginnt an der Schule der nächste Ausbildungsgang.

Nähere Auskunft bei Hubert Zimmer unter Tel. (0 68 98) 12 26 88 oder unter https://bildung.shg-kliniken.de