Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 12:40 Uhr

Polizei sucht Täter
Masken-Mann mit Schusswaffe überfällt Tankstelle

Polizeieinsatz in Luisenthal (Symbolbild).
Polizeieinsatz in Luisenthal (Symbolbild). FOTO: Friso Gentsch / dpa
Luisenthal. Ein Unbekannter hat versucht, eine Tankstelle in Luisenthal zu überfallen.

Um Hinweise zu einem versuchten Raubüberfall auf eine Tankstelle bittet die Polizei in Völklingen. Wie die Beamten melden, bedrohte am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr ein bislang unbekannter Täter in Luisenthal in der Aral-Tankstelle in der Straße des 13. Januar  den Inhaber und dessen Angestellte mit einer Schusswaffe. Beide  konnten sich in einem Büroraum einschließen und in Sicherheit bringen. Der Täter flüchtete anschließend ohne Beute in unbekannte Richtung.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 18  bis 25 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und  schlank. Er trug dunkle Kleidung und hatte eine dunkle Maske über das Gesicht gezogen.

Hinweise an die Polizei Völklingen unter der Telefonnummer (0 68 98) 20 20.

(red)