| 20:26 Uhr

Kräftig zugeschlagen
Mann rastet wegen laufenden Motors aus

(red) Ein Autofahrer, der am Donnerstagmorgen vor einem Mehrparteienhaus mit laufendem Motor auf einen Kollegen wartete, hat unvermittelt einen kräftigen Faustschlag ins Gesicht erhalten. Der kam von einem Unbekannten, der sich zuvor über das Geräusch geärgert hatte.

Der Angreifer war um die 55 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß, kurze graue Haare und Schnurrbart.