1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Mädchen verletzt sich bei Fahrt mit Hoverboard in Völklingen

Rettungshubschrauber im Einsatz : Mädchen verletzt sich bei Fahrt mit Hoverboard

Zum Einsatz des Rettungshubschraubers Christoph 16 kam es am Samstagabend gegen 21 Uhr im Völklinger Stadtteil Heidstock, berichtet die Polizeiinspektion Völklingen. Der Hubschrauber war losgeschickt worden, nachdem die Rettungsleitstelle des Saarlandes informiert worden war, dass ein Kind bei einem Unfall schwer verletzt worden sei.

Glücklicherweise stellte sich später heraus, dass es sich lediglich um eine leichtere Kopfverletzung handelte. Das 13-jährige Mädchen war in der  Lehrstraße ohne Fremdeinwirkung beim Fahren mit seinem Hoverboard gestürzt. Bei einem Hoverboard handelt es sich gewissermaßen um eine Mischung aus Spielzeug und Fahrzeug mit kleinem Elektromotor. Der Fahrer steht auf einer kleinen Standfläche an der links und rechts die Räder angebracht sind.