1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Luisenthaler Bahnhof wird an diesem Freitag versteigert

Luisenthaler Bahnhof wird an diesem Freitag versteigert

Das Empfangsgebäude des Bahnhofs im Völklinger Stadtteil Luisenthal kommt unter den Hammer: Am 1. April wird es bei einem Berliner Auktionshaus versteigert. Das Mindestgebot ist auf 35 000 Euro festgelegt.

Wer den Bau erwirbt, muss allerdings mit beachtlichen Sanierungskosten rechnen, wie sich jetzt bei einer Besichtigung zeigte. Der 1898 errichtete Bau diente lange als Grubenbahnhof für das benachbarte Bergwerk. Vor Jahren verkaufte die Deutsche Bahn ihn - mit anderen Bahnhöfen in ganz Deutschland - an einen Finanzinvestor, der sich nun von den kleineren Gebäuden trennt.

Zusammen mit der ehemaligen Gruben-Tagesanlage, die direkt daneben liegt, spielt der Bahnhof eine wichtige Rolle für die künftige Entwicklung des Stadtteils Luisenthal.