Dunkelfahrt stört Polizei: Licht bleibt aus – Rollerfahrer raucht Cannabis

Dunkelfahrt stört Polizei : Licht bleibt aus – Rollerfahrer raucht Cannabis

(red) Beamte der Polizei Völklingen kontrollierten in der Nacht auf Sonntag einen Rollerfahrer in der Altenkesseler Straße in Luisenthal. Grund für die Kontrolle: Der Rollerfahrer hatte mitten in der Nacht das Licht an seinem Gefährt nicht eingeschaltet.

Der 21-Jährige aus Saarbrücken stand sichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Bei einer Durchsuchung wurde ein Cannabisjoint gefunden. Der Roller, für den der Mann vermutlich nicht die nötige Fahrerlaubnis besitzt, wurde für eine Leistungsprüfung in Verwahrung genommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung