1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Leiter des Stadtarchivs referiert über die letzten Kriegsmonate

Leiter des Stadtarchivs referiert über die letzten Kriegsmonate

Am Donnerstag, 12. November, laden die VHS Völklingen und das Stadtarchiv zu einem Vortrag von Christian Reuther, dem Leiter des Stadtarchivs, ein. Thema ist das Ende des Zweiten Weltkrieges in Völklingen : Am frühen Morgen des 20. März 1945 gelang es Einheiten der 70. US-Infanterie-Division, die Saar bei Völklingen zu überqueren.

Ohne Gegenwehr marschierten sie in die heutige Stadtmitte ein. Reuther befasst sich in seinem Vortrag mit der Zeit von der zweiten Evakuierung im Dezember 1944 bis zum Ende der amerikanischen Militärverwaltung an der Saar im Juli 1945. Beginn ist um 18 Uhr im Festsaal des Alten Rathauses bei freiem Eintritt.