Erfolge daheim und in Merzig: Läufer des TV Ludweiler eilen allen davon

Erfolge daheim und in Merzig : Läufer des TV Ludweiler eilen allen davon

() Zum Ende der Saison gab es beim Stabhoch- und Staffeltag des TV Ludweiler noch einige gute Leistungen. Im Warndt-Stadion blieb Stabhochspringerin Lara Altmeyer vom LA-Team Saar bei den Frauen mit 3,10 Metern zehn Zentimeter unter Hausrekord. Für das LA-Team Saar kamen Anabel Motsch, Sophie Herget und Elaine Klein über 3 x 800 Meter der Altersklasse U 18 auf 7:57,31 Minuten. Über 300 Meter Hürden gefiel die 14 Jahre alte Sheila Lawson-Body vom TV Ludweiler mit 51,5 Sekunden. 

Der LV Merzig hat das Renate-Klein-Sportfest ausgerichtet. Corvin Schwarz vom TV Ludweiler konnte gleich bei seinem ersten Wettkampf drei Siege in der Altersklasse M 10 einfahren: über 50 Meter (8,70 Sekunden), über 800 Meter (3:30,76 Minuten) sowie im Weitsprung (3,33 Meter). In der Altersklasse der Elfjährigen holte sein Vereinskollege Lucca Agostini den Sieg über 800 Meter (2:53,81 Minuten). Seine Mannschaftskollegin Lea Försterling steigerte ihre Bestzeit im 800-Meter-Lauf auf 2:58,76 Minuten und wurde damit Vierte in der Altersklasse W 12. Ebenfalls in seinem ersten Wettkampf siegte Gil Kunkel vom TV Ludweiler über 800 Meter der M 12. Er benötigte 2:49,83 Minuten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung