| 11:50 Uhr

In Völklingen aufgeflogen
Ladendieb zieht mit Drogen durch Globus

 Schutzbehauptung eines Ladendiebs: Er gab Rauschgift als Waschpulver an. (Symbolfoto)
Schutzbehauptung eines Ladendiebs: Er gab Rauschgift als Waschpulver an. (Symbolfoto) FOTO: dpa / Christian Charisius
Völklingen. Nicht nur geklaute Süßigkeiten und Messer entdeckte die Polizei bei einem jungen Mann. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Ein 21-Jähriger ist im Völklinger Globus aufgeflogen. Nach Angaben eines Polizeisprechers beobachtete ein Ladendetektiv am Mittwochvormittag (9. Januar), wie sich der junge Mann recht auffällig verhielt. Als der mutmaßliche Dieb das Kaufhaus um 10 Uhr verlassen wollte, stoppte ihn der Sicherheitsmann. Der entdeckte Süßigkeiten und drei Küchenmesser, die nicht bezahlt worden waren.


Schutzbehauptung Waschmittel



Dann kam auch noch ein Tütchen mit weißem Pulver zum Vorschein. Der Mann behauptete, dass es sich dabei um Waschmittel handelt. Die Polizei ließ den Stoff untersuchen: Es war Rauschgift. Jetzt drohen dem Ertappten gleich mehrere Strafverfahren.