Lachendes Saxofon und Kuhglocken

Luisenthal · "Die Lachtherapie - Musik & Lyrik ohne Couch und doppelten Boden" heißt es am Samstag, 7. November, 19 Uhr, in der Reihe "Farbsilben". Die Stadt Völklingen und der Maler Horst Reinsdorf laden bei freiem Eintritt zu der Veranstaltung in den Kultur-Treff Luisenthal , Jahnstraße 2, ein.

 Akteurinnen bei der Lachtherapie: (von links) Helga Lippert, Ulrike Donié und Tanja Endres-Klemm. Foto: Endres-Klemm

Akteurinnen bei der Lachtherapie: (von links) Helga Lippert, Ulrike Donié und Tanja Endres-Klemm. Foto: Endres-Klemm

Foto: Endres-Klemm

Es darf herzhaft gelacht werden über humoristische Gedichte von Joachim Ringelnatz , Christian Morgenstern , Wilhelm Busch , Heinz Erhardt und anderen, über lustige Limericks aus eigener Feder sowie überraschende Musik vom lachenden Saxofon bis hin zum Kuhglockengeläut. Akteurinnen des Abends sind Rezitatorin Ulrike Donié, Tanja Endres-Klemm (Saxofon ), Helga Lippert (Akkordeon) und die Illustratorin Judith Schneider.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort