Kranzniederlegung und Gedenken an die Opfer des Faschismus

Kranzniederlegung und Gedenken an die Opfer des Faschismus

Zum heutigen Antikriegstag will der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), Ortsverband Völklingen , gemeinsam mit dem DGB Saar ein Zeichen für den Frieden setzen. Um 17 Uhr treffen sich alle Interessierten am Denkmal für die Opfer des Faschismus im Schillerpark.

Nach einer Kranzniederlegung geht es gegen 18 Uhr im Café Salto mit Vorträgen und einer Podiumsdiskussion weiter. In Ergänzung der Kranzniederlegung durch den DGB laden die Völklinger Linken zu einer Gedenkminute am so genannten Russendenkmal im Bürgerpark ein. Es erinnert an 150 russische Kriegsgefangene des Ersten Weltkriegs, die während ihrer Zwangsarbeit in Völklingen starben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung