Klimaanlage schmorte: Feuerwehr-Einsatz bei der Stadtsparkasse

Klimaanlage schmorte: Feuerwehr-Einsatz bei der Stadtsparkasse

Am Samstag kurz nach 17 Uhr musste die Völklinger Feuerwehr einen Großeinsatz in der Bismarckstraße absolvieren - und zwar bei der dortigen Filiale der Stadtsparkasse Völklingen . Die Polizei berichtet, dass sie um 17.10 Uhr die Meldung erhielt, aus einem Schacht des Sparkassengebäudes dringe dicker Qualm. Dessen Quelle konnte die Feuerwehr zunächst nicht orten. Also verschaffte sie sich über eine "schlüsselführende Person", wie es im Polizeibericht heißt, Zugang zum Haus. Es zeigte sich, dass im Geldautomatenraum eine portable Klimaanlage Feuer gefangen hatte. Das Gerät war durch den Schmorbrand total zerstört. In der Folge gerieten auch Lüftungsschläuche in Brand, sie verschmorten zum großen Teil. Ursache des Brandes könne ein technischer Defekt sein, schreibt die Polizei . Es sei aber auch denkbar, dass jemand durch das Lüftungsgitter an der Außenfront vorsätzlich Feuer gelegt habe. Der Kriminaldienst der Polizei ermittelt jetzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung